Das Einsatzgebiet der Feuerwehr Hart beschränkt sich auf das Gebiet südlich der Westbahnstrecke. Im Norden grenzt das Einsatzgebiet an das der FF Leonding und das der FF Rufling. Im Osten erstreckt sich die Grenze zu Linz großteils entlang der Pyrnbahn Strecke. Im südlichen Einsatzbereich bildet die Salzburger Straße (B1) die Grenze zu Traun. Im Westen liegt das Einsatzgebiet der FF Pasching.

Das Einsatzgebiet der FF Hart bietet immer wieder eine Herausforderung für die Kameraden. Durch die verschiedenen Gebiete ergeben sich auch verschiedene Einsatzarten.

·         Wohngebiete: Rettung von Personen aus Liften, Türöffnungen mit Unfallverdacht, Zimmerbrände
          (angebrannte Speisen, technische Defekte an elektrischen Geräten), Wasserschäden

·         Industrie: Brand elektrischer Anlagen, Gefährliche Stoffe

·         Hauptverkehrsadern (B139, B1): Verkehrsunfälle, Ölaustritte, Umgestürzte Bäume auf Straßen